Zack! Der Monat ist rum…

Standard

… und ich habe nicht nur meinen Blog vernachlässigt.

Zu viele Feiertage, zu viel Arbeit, immer wiederkehrende Rechnerabstürze, die Steuererklärung und Buchhaltung, Mutti im Krankenhaus, Vater- und Muttertag, eine Reise nach Chemnitz, Berlin und Potsdam, 37 Mückenstiche … Das zusammengenommen ist einfach „zuviel“ für mich alleine. 🙂

Daher habe ich ein wenig pausieren müssen. Nun hoffe ich, der Rechner lässt mich nicht wieder im Stich bevor ich diesen Blogeintrag mit ein paar Fotos bebildern konnte. Denn im Moment ist kein neues Laptop im Budget enthalten. Schade auch.

Dennoch habe ich natürlich ein paar Kärtchen gewerkelt, die ich euch nun zeigen möchte.

Hier ein Kärtchen für eine Kollegin, gefertigt in Marineblau, Weiß und Chili. Die „distressed Dots“ sind heiß embossed mit chilifarbenem Pulver. Das Papier ist mit dem schicken Wabendesign geprägt und gerissen. Ein Blümchen, ein wenig Strass, ein Knopf mit Kordel, ein hübscher Anstecker, ein weißer Lackstift und fertig ist eine Grußkarte im Marine-Look:

P1040735

Papa hat dieses Jahr auch eine Karte verdient. Im Partnerlook mit der Karte für Mutti. Hier hab ich ein wenig mit dem Piercingtool und den Schablonen rumprobiert. Völlig unterschätzt übrigens… 🙂

P1040733

P1040731

Hier ebenfalls eine Geburtstagskarte für eine Kollegin: Sie passt haargenau in den Umschlag aus Klarsichtfolie, den man mit der BigShot ausstanzen kann. (fällt mir doch der Name grade nicht ein…). Es hat ein wenig von dem Format eines Lesezeichens. Irgendwie hat das jeder gesagt. macht aber nix! Kam dennoch von Herzen.

P1040729 P1040725

Tja, das war es für heute. Morgen kommt die „Rausverkaufliste“ von SU raus. Dann wird es doch schon wieder turbulent!

Liebe Grüße

Susisahne

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Hallo Susi,

    Di gehts wie mir – nach Pfingsten Virus auf dem Computer – Daten und Fotos weg – man hat ja Zeit mit dem Sichern. Aus Chemnitz viel Mückenstiche mitgebracht – Bericht auf meinem Blog – wie das Schloss im Moment aussieht ist ja zu Herz zerreissen. Viel Umzugs- und neue Wohnungarbeit steht auch noch an- es kann nur besser werden.

    Dickes Dürckerle Heidrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s